Tarom 4545

Fangpusun Tarom (neue Generation) 4545,4545-48 Das neue Design des Fangpusun Tarom setzt neue Maßstäbe in dieser Leistungsklasse. Ein Grafikdisplay informiert den Benutzer über alle wichtigen Punkte

Produkt - Details

Fangpusun Tarom (neue Generation)

4545,4545-48

Das neue Design des Fangpusun Tarom setzt neue Maßstäbe in dieser Leistungsklasse. Ein Grafikdisplay informiert den Benutzer über alle wichtigen Punkte

Systemdaten und ermöglicht die Konfiguration und Anpassung der Steuerung an die spezifischen Anforderungen des jeweiligen Systems

Zahlreiche clevere Funktionen ermöglichen es dem Benutzer, die Steuerung an die Besonderheiten des jeweiligen Systems anzupassen. Dank dem deutlich

Durch die verbesserte Ladezustandsbestimmung wird das System optimal gesteuert und die Batterien werden geschont. Die Fangpusun Tarom Ladung

ist die beste Wahl für Systemgrößen von bis zu 2, 700 Wp bei drei Spannungsstufen (12 V, 24 V, 48 V)

Der integrierte Datenlogger speichert alle wichtigen Systemdaten. Controller-Daten können über eine offene Fangpusun-UART-Schnittstelle minutengenau ausgelesen werden

Optional kann auch ein externer Temperatursensor angeschlossen werden. Zwei zusätzliche Schaltkontakte können als Timer für eine Nacht frei konfiguriert werden

Lichtfunktion, zum Starten von Generatoren oder als Überschussmanagement.

Produkteigenschaft

Hybridregler

Ladezustandsermittlung mit Steca atonIC (Soc)

Automatische Spannungserkennung

Pwm contro

Mehrstufige Ladetechnik

Lastabschaltung abhängig vom SOC

Automatische Lastwiederverbindung

Temperaturkompensation

Gemeinsame positive Erdung oder negative Erdung an einer

Innovativer, umfassender Datenlogger mit Energie

Echtzeituhr (Datum, Uhrzeit)

Nachtlicht- und Tageslichtfunktion

Integrierter Selbsttest

Monatliche Wartungsgebühr

Vier frei programmierbare Timer mit Wochentagsfunktion

Zwei konfigurierbare Multifunktionskontakte

Elektronische Schutzfunktionen

Überladeschutz

Tiefentladeschutz

Verpolungsschutz von Modul und Batterie

Automatische elektronische Sicherung

Kurzschlussschutz von Last und Modul

Unterbrechungsschutz ohne Batterie

Rückstromschutz bei Nacht

Übertemperatur- und Überlastschutz

Lastabschaltung bei Überspannung der Batterie


4545

4545-48

Charakterisierung der Betriebsleistung

Systemspannung

12 V (24 V)

12/24 / 28V

Eigenverbrauch

30mA

DC Eingangsseite

Stromkreisspannung Solarmodul

<>

<>

Modulstrom

45A

DC-Ausgangsseite

Strom laden

45A

Wiedereinschaltspannung (SOC / LVR)

> 50% / 12,5 V (25 V)

> 50% / 50V

Tiefentladeschutz (SOC / LVD)

<30% 11,7="" v="" (23,4="">

<30% 46,8="">

Batterieseite

Ladeschlussspannung

14,1 V (28,2 V)

56,4 V

Ladespannung erhöhen

14,4 V (28,8 V)

57,6 V

Batterietyp einstellen

Flüssigkeit (einstellbar über Menü)

Betriebsbedingungen

Umgebungstemperatur

-10 ° C ... + 60 ° C

Ausstattung und Konstruktion

Terminal (feiner Einzeldraht)

25 mm / 35 mm - AWG 4/2

Stärke des Schutzes

IP 31

Abmessungen (X x Y x Z)

218 x 134 x 65 mm

Gewicht

800 g

Technische Daten bei 25 ° C

* Wechselrichter dürfen nicht an den Lastausgang angeschlossen werden.

Displays

Multifunktionales grafisches LCd-Display mit Hintergrundbeleuchtung für Betriebsparameter, Fehlermeldungen, Selbsttest.

Operation

Einfache menügeführte Bedienung

Programmierung über Tasten

Manueller Lastschalter

Optionen

Externer Temperaturfühler

Alarmkontakt

Zertifikate

Entspricht den europäischen Normen (CE

RoHS-konform


Anfrage