Startseite > News > Inhalt

Die Rolle der Solarregler

Aug 22, 2019

Die grundlegendste Funktion des Solar-Lade- und Entladereglers besteht darin, die Batteriespannung zu regeln und den Stromkreis zu öffnen. Wenn die Batteriespannung auf einen bestimmten Wert ansteigt, wird die Batterie angehalten. Die alte Version der Steuerung vervollständigt mechanisch das Öffnen oder Schließen des Steuerkreises und stoppt oder startet die von der Stromquelle an die Batterie gelieferte Energie.

In den meisten Photovoltaikanlagen werden Regler eingesetzt, um die Batterie vor Überladung oder Tiefentladung zu schützen. Durch Überladung kann der Elektrolyt in der Batterie verdampft werden, was zu Fehlfunktionen führen kann. Durch Überentladung der Batterie kann die Batterie vorzeitig ausfallen. Überladung und Überentladung können die Ladung beschädigen. Der Regler ist daher eine der Kernkomponenten des photovoltaischen Stromerzeugungssystems und auch der Hauptbestandteil des Auswuchtsystems BOS (Balance of System).

Einfach ausgedrückt kann die Rolle von Solarreglern unterteilt werden in:

1, Leistungsanpassungsfunktion;

2, Kommunikationsfunktion: einfache Anzeigefunktion, Protokollkommunikationsfunktion wie RS485 Ethernet, Radioapparat und andere Formen des Hintergrundmanagements;

3, vollkommene Schutzfunktion: elektrische Schutzrückverbindung, Kurzschluss, Überstrom, etc.