Startseite > News > Inhalt

Unterschied zwischen PWM und MPPT Solar Controller

Oct 16, 2020

In off grid Photovoltaikanlage,Solarladereglerist unerlässlich, um Batterieüberladung und Überentladung zu schützen und die Batterielebensdauer zu verlängern. Nach Jahren der Entwicklung ist die Technologie derPWM-Ladereglerwar sehr ausgereift. Aber wir fanden heraus, dass im eigentlichen, nach dem Betrieb des Photovoltaik-Kraftwerks, die Stromerzeugung oft niedriger ist als der ursprüngliche Auslegungswert, der nicht nur Verschwendung der Anlage verursacht.

图片1

Fangpusun MPPT-Controllerist eine gute Wahl, MPPT ist die maximale Leistungspunkt-Tracking, Echtzeit-Überwachung der Solarpanel-Spannung, und Die Verfolgung der höchsten Spannung und Stromwert, durch die Ausgabe der höchsten elektrischen Energie, das System mit der höchsten Effizienz, um die Batterie aufzuladen.

图片2

Die Ausgangsspannung des Solarpanels muss höher sein als die Spannung der Batterie. Wenn die Spannung des Solarpanels niedriger als die Spannung der Batterie ist, liegt der Ausgangsstrom nahe 0.

图片3

PWM Solarladereglerübertragen Sie die Energie von Sonnenkollektoren durch Einstellen von Parametern (oder durch konstante Spannung oder konstanten Strom), die sich nicht entsprechend den Veränderungen der Umgebung ändern. Auf der einen Seite ist es leicht, die Batterie immer in dem Zustand der unzureichenden Ladung zu belassen, auf der anderen Seite kann es nicht voll ausnutzen der Sonnenenergie-Panel, wenn das Wetter gut ist, was zu Abfall.