Mppt150 45-70

Mppt150 45-70
Chat Now
Produkt - Details

Fangpusun Solarladeregler mppt 150 / 45,150 / 60,150 / 70

Ultra-schnelles Maximum Power Point Tracking (MPPT)

Besonders im Falle eines bewölkten Himmels, wenn sich die Lichtintensität kontinuierlich ändert, wird ein ultra-schneller MPPTcontroller die Energieerhöhung um bis zu 30% gegenüber PWM-Ladungsreglern und um bis zu 10% gegenüber langsameren MPPT-Controllern verbessern.

Advanced Maximum Power Point Erkennung bei Teilschattierungsbedingungen

Bei teilweiser Schattierung können auf der Leistungsspannungskurve zwei oder mehr maximale Leistungspunkte vorhanden sein. Konventionelle MPPTs neigen dazu, sich an einem lokalen MPP zu binden, was möglicherweise nicht das optimale MPP ist.

Der innovative Fangpusun-Algorithmus maximiert die Energieernte immer, indem er die optimale MPP verriegelt.

Hervorragende Umwandlungseffizienz

Kein Lüfter. Maximale Effizienz übersteigt 98%.

Flexibler Ladealgorithmus

Voll programmierbarer Ladealgorithmus (siehe Software-Seite auf unserer Website) und acht vorprogrammierte Algorithmen, wählbar mit Drehschalter (siehe Handbuch für Details).

Umfangreicher elektronischer Schutz

Übertemperaturschutz und Leistungsreduzierung bei hoher Temperatur.

PV-Kurzschluss und PV-Verpolschutz.

Fangpusun Solar Ladegerät

MPPT150 / 45

MPPT150 / 60

MPPT150 / 70

Batteriespannung

12/24/48 V Auto Select (Software-Tool zur Auswahl von 36 V)

Nennladestrom

45 A

60 A

70 A

Maximale PV-Leistung, 12V 1a, b)

650 W

860W

1000W

Maximale PV-Leistung, 24V 1a, b)

1300W

1720W

000W

Maximale PV-Leistung, 48V 1a, b)

2600W

3440W

4000W

Maximale PV-Leerlaufspannung

150V absolut maximal kälteste Bedingungen, 145V Start- und Betriebsmaximum

Maximale Effizienz

98%

Selbstverbrauch

10 mA

Ladungsspannung 'Absorption

Voreinstellung: 14,4 / 28,8 / 43,2 / 57,6 V (einstellbar)

Ladespannung 'float'

Voreinstellung: 13,8 / 27,6 / 41,4 / 55,2 V (einstellbar)

Ladealgorithmus

Mehrstufig adaptiv

Temperaturkompensation

-16 mV / ° C bzw. -32 mV / ° C

Schutz

Batterie umgekehrte Polarität (Sicherung, nicht vom Benutzer zugänglich)

PV-Verpolung / Ausgangskurzschluss / Übertemperatur

Betriebstemperatur

-30 bis + 60 ° C (volle Nennleistung bis 40 ° C)

Feuchtigkeit

95%, nicht kondensierend

Datenkommunikations-Port und Remote-On-Off

VE.Direct (siehe Datenkommunikation Whitepaper auf unserer Website)

Parallelbetrieb

Ja (nicht synchronisiert)

GEHEGE

Farbe

Blau (RAL 5012)

PV-Klemmen 2)

35 mm² / AWG2 (Tr Modelle) oder Dual MC4 Steckverbinder (MC4 Modelle)

Batterieklemmen

35 mm² / AWG2

Schutzkategorie

IP43 (elektronische Bauteile), IP22 (Anschlussbereich)

Gewicht

3 kg

Abmessungen (H x B x T)

Tr Modelle: 200 x 250 x 95 mm, MC4 Modelle: 230 x 250 x 95 mm

STANDARDS

Sicherheit IEC 62109-1-2010

1a) Wenn mehr PV-Strom angeschlossen ist, begrenzt der Regler die Eingangsleistung auf das angegebene Maximum.

1b) Die PV-Spannung muss Vbat + 5V überschreiten, damit der Regler startet. Danach ist die minimale PV-Spannung Vbat + 1V 2) MC4-Modelle: Es werden mehrere Splitterpaare benötigt, um die Saiten von Solarzellen zu parametrieren

PV-Rückstromschutz.

Interner Temperaturfühler

Kompensiert die Absorptions- und Schwimmerladespannung für die Temperatur.

Echtzeit-Datenanzeigeoptionen

Apple und Android-Smartphones, Tablets und andere Geräte: siehe VE.Direct zu Bluetooth Smart Dongle ColorControl Panel

Zertifikate

Entspricht den europäischen Normen (CE)

RoHS-konform

SGS

ISO 9001

In China hergestellt

Maximale Power Point Tracking Obere Kurve:

Ausgangsstrom (I) eines Solarpanels als Funktion der Ausgangsspannung (V).

Der maximale Leistungspunkt (MPP) ist der Punkt Pmax entlang der Kurve, wo das Produkt I x V seinen Peak erreicht.

Untere Kurve:

Ausgangsleistung P = I x V als Funktion der Ausgangsspannung.

Bei Verwendung eines PWM-Reglers (nicht MPPT) ist die Ausgangsspannung des Solarpanels nahezu gleich der Spannung der Batterie und wird niedriger als Vmp sein.

Anfrage