30A MPPT Solarladeregler

Untra-Fast Maximum Power Point Tracking (MPPT)) Insbesondere bei bewölktem Himmel und sich ständig ändernder Lichtintensität verbessert ein ultraschneller MPPT-Controller die Energieernte um bis zu 30% im Vergleich zu PWM-Ladereglern und um bis zu 10%. im Vergleich zu langsameren MPPT-Controllern ...

Produkt - Details

Untra-schnell

Maximum Power Point Tracking (MPPT)

Insbesondere bei bewölktem Himmel, wenn sich die Lichtintensität kontinuierlich ändert, kann eine

Der ultraschnelle MPPT-Controller verbessert die Energieernte um bis zu

30%

im Vergleich zu PWM-Ladereglern und um bis zu 10% im Vergleich zu langsameren MPPT-Reglern

Erweiterte Erkennung maximaler Leistungspunkte

im Falle von teilweisen Beschattungsbedingungen

Wenn eine teilweise Verschattung auftritt, können zwei oder mehr Maximalleistungspunkte vorhanden sein

die Leistungsspannungskurve. Herkömmliche MPPTs neigen dazu, toalokales MPP zu sperren, was möglicherweise der Fall ist

nicht der optimale MPP sein. Der innovative Fangpusun-Algorithmus maximiert immer

Energieernte durch Festlegung des optimalen MPP

Hervorragende Umwandlungseffizienz

Kein Lüfter. Der maximale Wirkungsgrad übersteigt 98%. Voller Ausgangsstrom bis zu 40 ℃

(104 ° F)


Flexibler Ladealgorithmus


Voll programmierbarer Ladealgorithmus (siehe Softwareseite auf unserer Website) und acht

vorprogrammierte Algorithmen, wählbar mit einem Rotagy-Schalter (Einzelheiten siehe Handbuch)

Umfassender elektronischer Schutz

■ Übertemperaturschutz und Leistungsreduzierung bei hohen Temperaturen.

■ PV-Kurzschluss- und PV-Verpolungsschutz.

■ PV-Rückstromschutz.

Interner Temperatursensor

Gleicht die Absorption und die Ladeerhaltungsspannung für die Temperatur aus

Anzeigebetrieb

Grafisches LCD-Display Einfache menügeführte Bedienung

Programmierung über Tasten

Zertifikate

■ Entspricht den europäischen Normen (CE)

■ RoHS-konform

■ SGS

■ ISo9001

■ Hergestellt in China

Maximum Power Point Tracking

Obere Kurve:

Ausgangsstrom o eines Solarpanels in Abhängigkeit von der Ausgangsspannung (V)

Der Maximum Power Point (MPP) ist der Punkt

Pmax entlang der Kurve, wo das Produkt x V seinen Höhepunkt erreicht

Untere Kurve:

Ausgangsleistung P = l als Funktion der Ausgangsspannung.

Bei Verwendung eines PWM-Controllers (nicht MPPT) beträgt die Ausgangsspannung des Solarpanels

fast gleich der Spannung der Batterie und wird niedriger als Vmp.

Solarladeregler

MPPT 100 / 30D

MPPT 100 / 50D

Systemspannung

12/24 V Auto Select

Maximaler Ausgangsstrom

30A

50A

Maximale PV-Leistung, 12 V 1a, b)

440 W (MPPT-Bereich 15 V bis 80 V)

700 W (MPPT-Bereich 15 V bis 70 V bzw. 95 V)

Maximale PV-Leistung, 24 V 1a, b)

880 W (MPPT-Bereich 30 V bis 80 V)

1400 W (MPPT-Bereich 30 V bis 70 V bzw. 95 V)

Maximale PV-Leerlaufspannung

100v

Maximale Effizienz

98%

Eigenverbrauch

20 mA

Ladespannung 'Absorption'

Standardeinstellung: 14, 4 V / 28,8 V (einstellbar)

Ladespannung "float"

Standardeinstellung: 13, 8 V / 27, 6 V (einstellbar)

Ladealgorithmus

mehrstufig adaptiv

Temperaturkompensation

-16 mV / ° C bzw. -32 mV / ° C

Schutz

Verpolung der Batterie (Sicherung, nicht für den Benutzer zugänglich)

Ausgangskurzschluss Übertemperatur (MPPT 100/500: PV-Verpolung)

Betriebstemperatur

30 bis + 60 ℃ (volle Leistung bis 40 ℃)

Feuchtigkeit

95%, nicht kondensierend


GEHEGE

Klemmen (fein / eindrähtig)

13mm² / AWG 6


Schutzart

IP43 (elektronische Komponenten), IP22 (Anschlussbereich)

Gewicht

1,25 kg

1,60 kg

Abmessungen (XXY x Z)

186 × 125 × 83 mm

NORMEN

Sicherheit

EN / IEC 62109


1a) Wenn mehr PV-Leistung angeschlossen ist, begrenzt der Controller die Eingangsleistung auf das angegebene Maximum.

1b) Die PV-Spannung muss Vbat + 5V überschreiten, damit der Regler startet. Danach beträgt die minimale PV-Spannung Vbat + 1V.


Anfrage